Energiedienstleistungen

Ihr «Sorglos-Paket» für die Energieversorgung

Die Versorgung von Liegenschaften mit Wärme und Warmwasser wird heute oft an einen spezialisierten Contractor ausgelagert. Dabei sind verschiedene Modelle der Zusammenarbeit möglich. Diese reichen vom Betrieb oder der Optimierung einer bestehenden Anlage (Betriebsführung) bis hin zum kompletten Paket mit Planung, Bau, Finanzierung und Betrieb durch den Contractor.

Contracting kurz erklärt

Als Contractor planen und entwickeln wir in Zusammenarbeit mit Ihnen die optimale Lösung für die Energieversorgung Ihrer Liegenschaft. Wir finanzieren und erstellen die Anlage und sorgen für einen reibungslosen Betrieb. Als Kunde bezahlen Sie während der Laufzeit des Vertrags (meist 15 bis 30 Jahre) einen im Voraus definierten Preis für den Betrieb, die bezogene Energie sowie die Abschreibung. Damit reduzieren Sie Ihr Investitions- und Betriebsrisiko während der Vertragsdauer auf ein Minimum.

Betriebsführung kurz erklärt

Die Betriebsführung ist eine Teilleistung des Contractings. In dieser Funktion übernehmen wir den Betrieb Ihrer bestehenden Energieversorgungsanlage und kümmern uns während der Vertragsdauer um die Anlage. Die von Ihnen gewünschten Leistungen wie Betrieb, Wartung, Instandhaltung oder Energiemanagement und Einkauf des Energieträgers können individuell vereinbart werden.

Das Preismodell für Contracting-Projekte – transparent und fair

Der Preis für ein Contracting setzt sich aus drei Komponenten zusammen: den Kosten für die Finanzierung, den Betrieb und die Energie. In diesen drei Komponenten sind alle anfallenden Aufwendungen enthalten. Für Sie entstehen während der Vertragslaufzeit keine weiteren Kosten.

  • Die Energiekosten berechnen sich aus dem Energieverbrauch und dem Preis des eingesetzten Energieträgers. Die Energiekosten sind am Preis des eingesetzten Energieträgers indexiert.

  • In den Betriebskosten sind alle geplanten und ungeplanten Aufwendungen für Personal, Wartung, Reparatur und Unterhalt inbegriffen. Die Betriebskosten sind am Landesindex für Konsumentenpreise (LIK) indexiert.

  • Die Finanzierungskosten umfassen die Amortisation und Verzinsung des Kapitals sowie alle Ersatzinvestitionen. Diese Grundkosten sind wahlweise 15 Jahre fix und danach indexiert oder von Beginn an am LIK indexiert. Um die laufenden Finanzierungskosten zu reduzieren, haben Sie auch die Möglichkeit, einen Teil der Anlage selber zu finanzieren.

Preisbildung bei Betriebsführungs-Projekten

Die Kosten für Betriebsführungen berechnen sich ebenfalls aus drei Bestandteilen:

  • Ein Pauschalbetrag deckt alle planbaren jährlichen Unterhalts- und Servicearbeiten ab. Unser Pikettdienst ist zudem rund um die Uhr für Sie erreichbar.

  • Ausserordentliche Einsätze wie die Behebung von Störfällen verrechnen wir Ihnen nach Aufwand.

  • Gerne übernehmen wir auch die Beschaffung Ihrer Primärenergie für Sie.

ENERGIE360-6BGUBG6ITB
Seite teilen