Kontakt
Suche
Newsletter
Downloads

Energie 360° präsentiert zwei Weltneuheiten für die Elektromobilität der Zukunft

Medienmitteilung vom 6. März 2019

Bitte beachten Sie die Sperrfrist bis zur Pressekonferenz am Mittwoch, 6. März, 9.15 Uhr

Damit die Elektromobilität weiter an Fahrt gewinnt, braucht es schlaue Lösungen fürs Laden. Am Internationalen Automobilsalon in Genf vom 7. bis 17. März 2019 stellt Energie 360° zwei Weltneuheiten vor, die das Laden der Zukunft möglich machen: eine Ladestation mit Power-Split und eine bidirektionale Ladestation, dank der das Elektroauto zum Speicher wird.

Energie 360° macht die ökologische Mobilität in der ganzen Schweiz verfügbar – und die Ladeinfrastruktur fit für die Elektrofahrzeuge der Zukunft. Gemeinsam mit Partnern realisiert das Unternehmen neue, intelligente Lösungen fürs Laden von Elektroautos. Energie 360° hat das passende Angebot für alle, die in der Schweiz Lademöglichkeiten anbieten wollen. Das Unter-nehmen zeigt am Internationalen Automobilsalon erstmals sein gesamtes Angebot am Stand 2231 in Halle 2 – mitsamt zwei Weltneuheiten:

Ladestation mit Power-Split wertet Ausflugsziele auf

Die neue Ladestation des Partnerunternehmens EVTEC ist die erste Station weltweit, die mit zweimal 25 Kilowatt Gleichstrom lädt. Die DC-Ladestation ist die ideale Infrastruktur für die neue Generation Elektroautos, die von einer ökologischen Gleichstrom-Lösung angetrieben werden. Die Ladestation lohnt sich für Geschäftskundinnen und Geschäftskunden doppelt: Sie wertet die Attraktivität eines Standorts auf und erhöht die Besucherfrequenz. Zudem nehmen die Standorteigentümerinnen und -eigentümer mit einer DC-Ladestation eine Pionierrolle ein, ohne dass für sie selbst Kosten oder betrieblicher Aufwand entstehen. Natürlich können auch ältere E-Mobile noch an der Station laden geladen werden (22 Kilowatt AC).

Bidirektionales Laden: mein Auto – mein Speicher

Energie 360° und ihre Partner machen Haus und Auto zum Speicher. Die neue, bidirektionale Ladestation «sospeso&charge» von EVTEC nutzt Elektrofahrzeuge als Pufferspeicher für Solarstrom. Bei Bedarf entzieht die Ladestation dem Elektroauto Energie, beispielsweise wenn am Abend in einem Mehrfamilienhaus der Strom fürs Kochen gebraucht wird. So erhöht sich der Autarkiegrad des Gebäudes – angesichts der zunehmenden Zahl von Photovoltaikan-lagen eine sinnvolle Lösung. Ein smarter Energiezähler erlaubt, die lokale Energieverteilung in Echtzeit zu steuern und zu regeln. Wie das geht, präsentieren Energie 360° und EVTEC erstmals direkt vor Ort am Autosalon: Ein Nissan EV 200 Evalia dient als Speicher für den Messestand. Besucherinnen und Besucher können den Stromverbrauch über den ganzen Tag am Bildschirm mitverfolgen.

Das Angebot von Energie 360°: intelligent, ökologisch, effizient

Energie 360° und ihre Tochterfirmen denken ganzheitlich und bringen Wärme, Kälte, Strom und Mobilitätslösungen in einem intelligenten System zusammen. Weitere Beispiele von Lösungen, die Energie 360° am Internationalen Autosalon präsentiert:

  • Das Lademanagement der Smart Energy Link AG stimmt das Laden auf den vorhan-denen Solarstrom sowie den Stromverbrauch übriger Anlagen und Geräte ab. Dank in-telligenter Eigenverbrauchs-Steuerung werden Häuser zu Solarladestationen.

  • Die Gotthard Fastcharge AG baut das grösste Schnellladenetz der Schweiz an rund 150 Standorten. Dies ermöglicht schnelles Laden dort, wo wenig Zeit ist: an Autobahnen, Hauptverkehrsachsen und in Städten. Dank der Ladeleistung von 150 Kilowatt lassen sich leistungsfähige Batterien in nur 15 Minuten für bis zu 150 km Fahrt nachladen.

Das Angebot von Energie 360° richtet sich an alle, die Kunden, Mietern, Anwohnern oder Mitarbeitenden Lademöglichkeiten anbieten wollen – zum Beispiel an Immobilienverwaltungen, Besitzer von Einkaufsgeschäften oder Architektinnen und Architekten. Sie alle unterstützt Energie 360° bei Planung, Bau, Finanzierung und Betrieb von Ladestationen.

Kontakt für Medien

Melanie Frei, Projektleiterin Kommunikation


Energie 360°, Aargauerstrasse 182, 8010 Zürich
Tel. + 41 43 317 24 99, kommunikation@energie360.ch

Über Energie 360°

Energie 360° macht nachhaltige Energie in der ganzen Schweiz nutzbar. 250 Mitarbeitende engagieren sich gemeinsam mit Kundinnen und Kunden, Partnern und Gemeinden für erneuerbare Energie und ökologische Mobilität. Energie 360° gehört zu 96% der Stadt Zürich, die sie – wie 42 weitere Gemeinden – mit immer mehr erneuerbarem Gas versorgt. Das Unter-nehmen plant, baut und betreibt Energielösungen, investiert in Elektroladestationen sowie Gastankstellen und ist führende Anbieterin von Biogas und Holzpellets. So leistet Energie 360° Tag für Tag einen Beitrag zur Umsetzung der 2000-Watt-Gesellschaft – hier und jetzt für die kommenden Generationen.

ENERGIE360-6BGUBG6ITB
Seite teilen