Kontakt
Suche
Newsletter
Downloads

Energie 360° investiert in Entwickler von Smart-City-Software

Medienmitteilung vom 13. Dezember 2018

Der Smart Energy Innovationsfonds von Energie 360° unterstützt Start-up-Unternehmen, die einen Beitrag zu einer sinnvollen und intelligent vernetzten Energiezukunft leisten. Neu beteiligt sich der Fonds an der ilocator GmbH, die Produkte für Smart Citys entwickelt. Ihre Lösung ermöglicht es, Infrastrukturen digital zu verwalten – also beispielsweise Dolen digital zu erfassen und die Wartungsintervalle mittels lernender Software zu optimieren.

Strassen, Schienen, Kanalisation: Viele städtische Infrastrukturen sind vor Jahrzehnten entstanden, lange bevor Smart Citys zum Thema geworden sind. Dabei liegt in der Kombination von physischer und digitaler Infrastruktur grosses Potenzial. Die ilocator GmbH hat eine Lösung entwickelt, die es Städten ermöglicht, dieses Potenzial zu nutzen: Kommunale Servicefahrzeuge, wie sie etwa zum Reinigen von Strassen verwendet werden, erhalten einen Sensor. Dieser erfasst während der Fahrt nebenbei Lage und Zustand von Abwasserschächten. So entsteht nicht nur ein digitales Inventar; die Mitarbeitenden der Stadtwerke sehen auch jederzeit, ob ein Abfluss bald zu reinigen ist. Zeitaufwändige Kontrollfahrten entfallen. ilocator ergänze die bisherigen Beteiligungen des Smart Energy Innovationsfonds ideal, erklärt seine Leiterin Ruth Happersberger: «Ihr Produkt macht die smarte und effiziente Bewirtschaftung städtischer Infrastruktur möglich. Das bietet auch Chancen für Energiedienstleistungsunternehmen wie Energie 360°.» Daher habe die Smart-City-Software von ilocator das Investmentkomitee überzeugt. «Wir interessieren uns für innovative Geschäftsmodelle und Technologien, die die Zukunft der Energiewelt verändern», fasst Ruth Happersberger die Ausrichtung des Innovationsfonds zusammen. Infrastrukturen intelligent zu bewirtschaften, sei dafür eine wichtige Voraussetzung.

Eine Software, die lernt

Intelligent vernetzte Städte brauchen detaillierte, akkurate und konsistente Daten zur Beschreibung der einzelnen Wirtschaftsgüter – egal ob es sich um Dolen, Abfalleimer oder um Leitungen für Wasser oder Erdgas/Biogas handelt. Die Lösung von ilocator ermöglicht das Erstellen dieser Datengrundlage, denn mit jeder Fahrt eines Servicefahrzeugs werden die Daten aktualisiert und verfeinert. Städte und Gemeinden können physische Infrastrukturbestandteile nachträglich digitalisieren. Das schafft eine Basis, um Ansätze für die Optimierung von Kosten oder Wartungsintervallen zu entwickeln. Und weil die Software selbst lernt, macht sie je länger, je genauere Prognosen zu fälligen Wartungsarbeiten.

Zugang zum Netzwerk

Energie 360° investiert gemeinsam mit Equitypitcher in die ilocator GmbH. Es handelt sich um das siebte Start-up-Unternehmen, das vom Smart Energy Innovationsfonds unterstützt wird. Ihnen allen ist gemeinsam, dass die entwickelten Produkte und Dienstleistungen einen Beitrag für eine nachhaltige und intelligent vernetzte Energiezukunft leisten. Bei allen Engagements des Fonds geht es um mehr als Kapital. Die Start-ups profitieren auch von der Erfahrung und dem Fachwissen von Energie 360°. Ausserdem erhalten die Unternehmerinnen und Unternehmer Zugang zum Netzwerk von Energie 360°.

Kontakt für Medien

Ruth Happersberger, Mitglied der Geschäftsleitung, Leiterin Smart Energy Innovationsfonds


Energie 360°, Aargauerstrasse 182, 8010 Zürich
Tel. + 41 43 317 24 51, ruth.happersberger@energie360.ch

Über Energie 360°

Energie 360° ist eine schweizweit tätige Energiedienstleisterin. Rund 230 Mitarbeitende engagieren sich gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden sowie mit Partnerunternehmen für eine sinnvolle Energiezukunft. Im Fokus stehen Innovationen, erneuerbare Energien und umweltfreundliche Energieträger. Das Unternehmen versorgt 42 Gemeinden mit Erdgas/Biogas, plant und baut massgeschneiderte Energielösungen für Wärme, Kälte und Strom und investiert in Erdgas/Biogas-Tankstellen und Elektroladestationen. Weiter betreibt und wartet Energie 360° Heiz- und Kühlanlagen, übernimmt die Energielogistik für Industriekunden und vertreibt Holzpellets.

ENERGIE360-6BGUBG6ITB
Seite teilen