Kontakt
Suche
Newsletter
Downloads

Tätigkeitsbericht 2021

Auf dem richtigen Weg

Energie 360° hat einen klaren Weg eingeschlagen: Wir transformieren unser Unternehmen und liefern bis 2040 ausschliesslich erneuerbare Energie. Erfahren Sie, wie uns dieser Leitstern im Arbeitsalltag begleitet und in allen unseren Projekten die Richtung vorgibt.

Jeder Schritt, jedes Projekt und jedes Geschäftsfeld in jeder Region, in der wir tätig sind: Energie 360° handelt jetzt, um eine lebenswerte Welt für kommende Generationen zu erhalten. Das Unternehmen zu transformieren und unsere Kundinnen und Kunden bis 2040 ausschliesslich mit erneuerbarer Energie zu versorgen, ist ein grosses Vorhaben. Eines, das täglich harte Arbeit erfordert bei der Suche, Planung, Umsetzung und Finanzierung von nachhaltigen Energie- und Mobilitätslösungen. Gemeinsam erreichen wir das Ziel – die Transformation von fossiler zu erneuerbarer Energie.

Editorial von Michael Baumer, Verwaltungsratspräsident Energie 360°

100% erneuerbar bis 2040

100% erneuerbar bis 2040

Im April 2021 hat sich der Stadtrat von Zürich zum Ziel gesetzt, bis 2040 klimaneutral zu werden. Energie 360° unterstützt dieses Bestreben und wird bis 2040 ausschliesslich erneuerbare Energie liefern. Das Unternehmen hat im vergangenen Jahr bewiesen, dass es bereits mitten in der Transformation ist – und gemeinsam mit ihren Kundinnen und Kunden konsequent nachhaltige Energie- und Mobilitätslösungen umsetzt.

So entsteht in Meilen ein Energieverbund, der die Abwärme der Delica AG nutzt und rund 100 Gebäude mit erneuerbarer Energie versorgen wird. In der Stadt Zürich realisiert Energie 360° für Hauseigentümerinnen und -eigentümer Gemeinschaftsanschlüsse an das Fernwärmenetz. Mit dem Bau des Holzheizkraftwerks in Frauenfeld – eines der grössten seiner Art in Europa – sowie einer neuen Biogas-Anlage in Weinfelden erschliesst die Energieversorgerin zunehmend das Potenzial von Schweizer Biogas. Zudem zählt Energie 360° zu den grössten und am schnellsten wachsenden Anbieterinnen von Elektromobilität in der Schweiz – und bietet Ladeinfrastruktur genau da, wo sie benötigt wird. Dass erneuerbare Energie die Zukunft ist, zeigen auch die Kurzfilme, die zahlreiche Jugendliche für den von Energie 360° lancierten Energiefilm Züri erstellt haben. Die prämierten Filme laufen 2022 als Werbespots fürs Klima in den Zürcher Kinos.

Energie 360° bringt mit ihrem Portfolio das nötige Know-how mit, um diese Herausforderungen zu meistern. Das Unternehmen bildet einen wichtigen Pfeiler der städtischen Energiepolitik und trägt die Vorreiterrolle der Zürcherinnen und Zürcher über die Stadtgrenzen hinaus. Herzlichen Dank, geschätzte Mitarbeitende und Verwaltungsratskolleginnen und -kollegen, für euren Beitrag in der Transformation zum rundum erneuerbaren Energie- und Mobilitätsunternehmen.

 

Transformation beschleunigen

Transformation beschleunigen

Auch wenn der Weg noch lang scheint: «2040 ist morgen», sagt Jörg Wild, CEO von Energie 360°. Das Unternehmen hat das strategische Ziel, ausschliesslich erneuerbare Energien anzubieten, von 2050 um zehn Jahre vorverlegt. Der CEO erklärt im Interview, weshalb man das Tempo erhöht hat und welche Herausforderungen die Transformation mit sich bringt.

Nachhaltigkeit an oberster Stelle

Nicht nur fürs Unternehmen, sondern auch für sämtliche Mitarbeitenden gilt: Verantwortung für die Umwelt übernehmen und ökologische Lösungen umsetzen. Die Zahlen aus dem Geschäftsjahr 2021 zeigen, dass es Energie 360° ernst meint. So hat zum Beispiel der Anteil gelieferter erneuerbarer Energie gegenüber dem Vorjahr um fast 30% zugenommen.

Nachhaltigkeit an oberster Stelle
Faszination Fernwärme

Faszination Fernwärme

«Jeder neue Fernwärmeanschluss verringert den CO2-Ausstoss», sagt Felix Ehnert, Netzmeister beim Bau von Fernwärmenetzen. Im Porträt äussert er sich unter anderem zur Faszination, Wärme und Kälte aus nachhaltigen Quellen zu erzeugen.

An der Energiewende beteiligt

Ob erneuerbare Energie, Cleantech, Smart Cities oder Mobilitätslösungen: Energie 360° investiert in nachhaltige Geschäftsideen. Die dafür gegründete Smart Energy Innovationsfonds AG unterstützt Start-ups und andere Unternehmen mit Wachstumskapital, Expertisen und Kollaborationen – und dies sehr erfolgreich.

An der Energiewende beteiligt
Energietrends aufspüren

Energietrends aufspüren

«Das Arbeiten mit Trends hilft uns, zukünftige Entwicklungen früh zu erkennen», sagt Michèle George, Leiterin des lab360. Im Innovationslabor von Energie 360° geht es darum, vielversprechende Innovationsfelder zu durchleuchten und entsprechendes Potenzial zu testen. Lesen Sie, wie die Denkstätte arbeitet und worauf sie sich fokussiert.

Auf regionale Energieträger setzen

Energieplanung und Umsetzung auf Gemeindeebene: Haaike Peeters ist Energiebeauftragte der Gemeinde Meilen und beschäftigt sich in ihrer Funktion mit kommunalen und regionalen Energiefragen. Sie erklärt, was Meilen unternimmt, um die Klimaziele des Bundes zu erreichen, und wo sie die grössten Potenziale für eine Energiezukunft mit erneuerbaren Energien sieht.

Auf regionale Energieträger setzen
Schweizweit ganzheitliche Lösungen

Schweizweit ganzheitliche Lösungen

Ob eine klimafreundliche Gesamtsanierung in Wädenswil, Geothermie in Lancy oder ein Holzheizkraftwerk in Frauenfeld: Energie 360° entwickelt landesweit ganzheitliche Lösungen. Die Projekte tragen dazu bei, die Klimaziele in der Schweiz zu erreichen.

Mehr Wärmenetze, weniger Gas

Ja zur 2000-Watt-Gesellschaft, ja zum Energiegesetz: Die städtische und die kantonale Zürcher Stimmbevölkerung möchten nachhaltige Energielösungen und mehr Klimaschutz. Energie 360° legt darum in Zürich Nord schrittweise das Gasnetz still – es weicht der Fernwärme.

Mehr Wärmenetze, weniger Gas
Mehr Biogas, weniger CO2

Mehr Biogas, weniger CO2

Erneuerbares Gas spielt eine wichtige Rolle in der nachhaltigen Energiezukunft. Energie 360° erhöht deshalb laufend den Biogas-Anteil im Standardprodukt und setzt auf den Bau neuer Produktionsanlagen. Wie innovativ diese Anlagen sind, zeigt ein Projekt aus dem thurgauischen Weinfelden, wo eine Abwasserreinigungsanlage zur Gas- und Wärmeproduktion genutzt wird.

Ladelösungen für Elektromobilität

Zu Hause, am Arbeitsplatz oder unterwegs: Wer auf Elektromobilität setzt, möchte überall auf zuverlässige Ladelösungen zurückgreifen können. Energie 360° plant und baut skalierbare Ladelösungen für Privathaushalte und Unternehmen sowie für öffentliche Standorte. Dabei arbeiten wir eng mit Partnerinnen und Partnern unserer Mobilitätsgruppe zusammen.

Ladelösungen für Elektromobilität
Gemeinschaftsanschlüsse für Fernwärme

Gemeinschaftsanschlüsse für Fernwärme

Fernwärme ist ein wichtiges Puzzleteil in der Energietransformation. Wer seine Liegenschaft ans Fernwärmenetz anschliesst, handelt zukunftsorientiert. Was aber, wenn der Anschluss noch nicht möglich ist und ein Heizungsersatz ansteht? Energie 360° hat Übergangslösungen, um solche Liegenschaften trotzdem schon nachhaltig mit Wärme zu versorgen.

Innovativ und kooperativ

Ob mit Jugendlichen aus der Region, einer Zürcher Waschmaschinenherstellerin, dem global führenden Elektromobilitätsverband oder in einem transnationalen Forschungsprojekt zur Power-to-Gas-Technologie: Energie 360° engagiert sich nicht nur schweizweit, sondern international und interdisziplinär. Eine Auswahl an Projekten, die wir 2021 mit Partnerinnen und Spezialisten umgesetzt haben.

Innovativ und kooperativ
Nachhaltigkeit kennt keinen Röstigraben

Nachhaltigkeit kennt keinen Röstigraben

In der Romandie ist Energie 360° noch nicht so bekannt wie in der Deutschschweiz. Dank der Umsetzung von innovativen, nachhaltigen Projekten in Genf, Morges und in der Nähe von Lausanne könnte sich dies aber bald ändern.

Nachhaltigkeitsbericht

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Unser Nachhaltigkeitsbericht schafft Transparenz: Wir zeigen auf, wo wir stehen auf unserem Weg zu 100% erneuerbarer Energie.

Nachhaltigkeitsbericht lesen
Zahlen & Fakten

Zahlen & Fakten

Ausgewählte Kennzahlen aus dem vergangenen Geschäftsjahr von Energie 360° für Sie zusammengefasst.

Überblick verschaffen
Michael Bänziger, Projektleiter Kommunikation
ENERGIE360-6BGUBG6ITB
Seite teilen