Wie nachhaltige Energielösungen die grüne Wirtschaft ankurbeln

Viele Innovatoren, Entscheider und Umsetzer trafen sich am Swiss Green Economy Symposium 2019. Mit dabei als Referenten: Drei Fachleute von Energie 360° für nachhaltige Energielösungen. Sie stellten ihre Thesen vor und zeigten auf, wie Ökonomie und Ökologie Hand in Hand gehen.

Artikel lesen

Start-ups im Energiebereich: So hohe Investitionen müssen sie stemmen

Wie gross ist der Investitionsbedarf von Schweizer Start-ups im Energiebereich? Diese Frage hat die ZHAW mit einer Umfrage erforscht. Die Antwort erstaunt.

Artikel lesen

Weniger ist mehr

Nur gerade 64 Gegenstände besitzt Cédric Waldburger. Als Referent am Networking-Anlass 2019 von Energie 360° erzählte der Entrepreneur von seinen Werten und seinem Leben mit wenig materiellem Besitz.

Artikel lesen

Induktives Laden: Studierende bauen die Stromtankstelle von morgen

Induktives Laden macht Elektroautos noch komfortabler. Allerdings stellen sich noch viele technische Fragen dazu. Mit ihrem Prototyp haben Studierende der ETH Zürich aufgezeigt, wie der induktive Ladepunkt der Zukunft konzipiert sein könnte. Die Fallstudie entstand im Auftrag des lab360 – des Innovationslabors von Energie 360°.

Artikel lesen

«Unsere Chips haben eine Botschaft»

Lebensmittel wegzuwerfen ist Verschwendung – und immer mehr Menschen stören sich daran. Um die Verschwendung zu reduzieren, macht ein Zürcher Start-up aus altem Brot Chips.

Artikel lesen

Die Herausforderungen der Wachstumsphase

Das Cleantech-Start-up Distran ist ein Portfolio-Unternehmen des Smart Energy Innovationsfonds von Energie 360°. Wir haben uns mit Florian Perrodin, CEO und Mitgründer, über die Herausforderungen des Wachstums und die Suche nach Kapitalgebern unterhalten.

Artikel lesen

24 Stunden fürs Klima

Am Climathon haben weltweit Tausende Menschen nach praktischen Lösungen gegen den Klimawandel gesucht – auch in Zürich. Mit dabei war ein Team von Energie 360°. Die fünf Mitarbeitenden haben eine ungewohnte Form der Zusammenarbeit ausprobiert und neue Einsichten gewonnen.

The Chips that save the world

Sie retten Brot und reduzieren dadurch den CO2-Ausstoss: «ZüriChips» ist ein Gewinner beim Climathon 2018 in Zürich.

Artikel lesen

Mit Virtual und Augmented Reality für die Mobilität der Zukunft

Am diesjährigen Climathon sucht das lab360 Ideen und Innovationen für zukunftsweisende Konzepte in Sachen  Virtual und Augmented Mobility. Mach mit am globalen Hackathon gegen den Klimawandel am 26. Oktober in Zürich.

Artikel lesen

Das Innovationslab wandelt sich

Innovationslabs sind ein globaler Trend, der sich auch in der Schweiz nach und nach durchgesetzt hat. So ist es kaum verwunderlich, dass auch Energie 360° eine eigene Denkwerkstätte betreibt. Die Grundsteine dafür wurden vor rund drei Jahren mit dem SES, kurz für Smart Energy Services, gelegt. Seither hat sich einiges verändert – aus SES ist das lab360 geworden.

Artikel lesen