Stille Energiegiganten wecken

Die Schweiz ist ein Land der Seen. Die Gewässer sind nicht nur wertvolle Ökosysteme und beliebte Erholungsgebiete, in ihnen schlummert auch ein gigantisches Potenzial zur Gewinnung klimafreundlicher Energie.

Artikel lesen

Energie 360° und das Tiefbauamt: zwei mit einem Ziel

Wann und wo Energie 360° in der Stadt Zürich bauen darf, bestimmt zu einem grossen Teil das Tiefbauamt der Stadt. Dieses koordiniert alle Bauarbeiten im Untergrund öffentlicher Strassen und Plätze – und achtet dabei auf eine nachhaltige Bauweise.

Artikel lesen

Meer-Strom

Gezeitenkraftwerke erzeugen mit dem Rhythmus des Meeres Energie. Das älteste Kraftwerk dieser Art steht in der Bretagne. Kein Wunder: Die Region verzeichnet die extremsten Gezeiten Europas.

Artikel lesen

Ein See, der uns wärmt

Lokal und erneuerbar – wer Seewasser als Energiequelle nutzt, heizt seine Stube mit gutem Gewissen. Die Realisierung von klimafreundlichen Seewasserverbünden braucht neben viel Fachwissen vor allem auch Zeit.

Artikel lesen

«Der Energieplan hat uns die Augen geöffnet»

Manchmal liegen neue Energielösungen vor der Haustür. Martin Schmitz, Energiebeauftragter von Thalwil, erklärt im Interview, worauf Gemeinden achten müssen.

Artikel lesen