Sagen Sie Tschüss zu Einweg-Plastiksäcken

Sie sind praktisch zum Einkaufen. Doch Einweg-Plastiksäcke werden durchschnittlich nur 20 Minuten lang benutzt und belasten die Umwelt. Deshalb lohnt es sich, Alternativen zu verwenden.

Artikel lesen

Nachhaltig schenken

Präsente, die unsere Umwelt nicht unnötig belasten, machen doppelt Freude – bei wenig Stress. Denn es gibt zahlreiche tolle Ideen für ökologische Geschenke. Weihnachten kann kommen.

Artikel lesen

Ordnung im Kühlschrank

Frische und leicht verderbliche Lebensmittel gehören in den Kühlschrank. Aber wo genau soll das Hackfleisch hin? Ganz oben oder ganz unten? Und welche Temperatur ist für die Lebensmittel gleichermassen gut wie für die persönliche Energiebilanz? Unser Artikel erklärt, worauf man beim Einräumen in den Kühlschrank achten sollte.

Artikel lesen

Abschalten (nicht nur) in den Ferien

Auch im Stand-by-Modus verbrauchen elektronische Geräte Strom. Deshalb gilt die Devise «In den Ferien abschalten» nicht nur für Urlauberinnen und Urlauber, sondern auch für Fernseher, Fax und Spielkonsole.

Artikel lesen

Handeln statt reden: Lösungen von Studierenden für den Klimawandel

Um den Klimawandel zu bekämpfen, braucht es mehr als schöne Worte – nämlich rasch umsetzbare Lösungen. Genau solche entwickelten Studierende der Universität Zürich im Rahmen des Projekts «Respect2020». Energie 360° unterstützte ihr Engagement mit einer Spende.

Artikel lesen

Baum ist Trumpf

Nicht «Rosen ist Trumpf», sondern «Baum ist Trumpf»: Dank des Jassturniers «Jassen fürs Klima» kann die Organisation myblueplanet 1000 junge Bäume verschenken – Bäume, die von ihren neuen Besitzern an einem Ort ihrer Wahl gepflanzt werden können.

Artikel lesen

Brigitte Reich-Rutz sanierte ihr Mehrfamilienhaus und entschied sich für eine Gaswärmepumpe: Rückblickend ein kluger Entscheid.

Artikel lesen