Lager für Holzpellets: Darum lohnt sich eine regelmässige Siloreinigung

Wer sein Lager für Holzpellets regelmässig reinigen lässt, tut nicht nur der Pelletsheizung etwas Gutes. Eine Siloreinigung vermeidet auch unnötige Kosten.

Holzpellets bestehen aus Sägemehl und Hobelspänen. Durch den Transport der Holzpellets und beim Einblasen ins Pelletlager fällt immer etwas Holzstaub an. Mit der Zeit setzt sich der Holzstaub auf dem Boden und an den Wänden des Lagers für die Holzpellets an. Gelangt er ins Fördersystem, kann die Zufuhr von Holzpellets unterbrochen werden. Wenn keine Pellets mehr in die Heizung gelangen, meldet das System eine Störung und es muss ein Servicemonteur aufgeboten werden. Meist bemerken die Bewohnerinnen und Bewohner den Heizungsausfall erst, wenn die Temperatur im Haus absinkt.

Vor der Lagerreinigung: Am Boden und an den Wänden hat sich eine Menge Holzstaub angesammelt.

Besonders in der kalten Jahreszeit ist dann rasches Handeln gefragt. Notfallmässig muss der Hauseigentümer eine Siloreinigung, die Reparatur möglicher Schäden am Fördersystem und die Wiederinbetriebnahme der Pelletsheizung veranlassen. Das verursacht Kosten und ist für die Bewohner unangenehm, da es im Haus kalt wird und eventuell kein Warmwasser verfügbar ist. Die Siloreinigung wird meist innert kurzer Zeit veranlasst. Bei der Reinigung werden alle verbleibenden Pellets entfernt und entsorgt. Denn abgesaugte Holzpellets sollten nicht wieder ins Pelletlager eingefüllt werden. Nach der Reinigung befüllt der Chauffeur das Lager anschliessend mit neuen Holzpellets.

So läuft die Siloreinigung ab

Solche unnötigen Kosten lassen sich vermeiden, wenn das Lager für die Holzpellets regelmässig professionell gereinigt wird. Gemäss der ENplus-Norm wird eine Siloreinigung alle 2 Jahre empfohlen. Lassen Sie sich bei der nächsten Lieferung vom Chauffeur beraten ob es an der Zeit für eine Siloreinigung ist. Aus Sicherheitsgründen sollte eine Fachperson die Siloreinigung durchführen. Denn im Lager für Holzpellets können sich bewegliche mechanische Teile befinden. Um eine Gefährdung durch Kohlenmonoxid in der Luft auszuschliessen, ist der Raum gut zu lüften und ein Kohlenmonoxid-Messgerät mitzuführen. Am besten wird das Pelletlager zum Ende einer Heizperiode gereinigt, wenn es nahezu leer ist.

Vom Spezialisten werden die restlichen Pellets und der Holzstaub vollständig abgesaugt sowie fachgerecht entsorgt.

Wer bei Energie 360° Holzpellets bestellt, kann eine Siloreinigung gleich mitbuchen. Die Lastwagen von Energie 360° für die Lieferung von Holzpellets verfügen über ein Absaugsystem. Der Chauffeur saugt die verbleibenden Pellets und den Holzstaub sorgfältig ab und befreit das Fördersystem sowie Boden und Wände des Pelletlagers von Staubpartikeln. Nach der Siloreinigung wird das Lager frisch mit Holzpellets befüllt und der abgesaugte Holzstaub fachgerecht entsorgt.

Nach der Reinigung: Das sauber gereinigte Holz-Pelletlager ist bereit zur Wiederbefüllung.

Etwas aufwendiger gestaltet sich die Reinigung von erdverlegten Tanks für Holzpellets: Hier muss vorgängig vor allem die Zugänglichkeit geklärt werden. Bei Gewebesilos für Holzpellets wiederum ist eine professionelle Siloreinigung in der Regel nicht nötig. Es empfiehlt sich jedoch, das Lager jeweils nach drei bis vier Lieferungen vollständig zu entleeren und gemäss der Anleitung des Herstellers zu reinigen.

4 Bedingungen für eine reibungslose Siloreinigung

Damit die Siloreinigung rasch und reibungslos abläuft, gilt es vier Punkte zu beachten:
1. Die Zufahrt für den Lastwagen muss gewährleistet sein.
2. Etwa eine Stunde vor der Siloreinigung sollte die Pelletsheizung abgeschaltet und das Pelletlager gelüftet werden.
3. Die Fachperson benötigt für das Absauggerät eine mit 16 Ampere träge abgesicherte 230-Volt-Steckdose.
4. Bei der Siloreinigung ist der Kunde oder eine von ihm bestimmte Person anwesend und gewährt Zugang zur Pelletsheizung und zum Pelletlager.

Denken Sie vorausschauend und planen Sie Ihre Siloreinigung durch Energie 360° frühzeitig für den Sommer ein. Buchen Sie einfach online – gleich zusammen mit einer Bestellung von Holzpellets:

Jetzt bestellen

Mehr über Holzpellets erfahren

 

Kommentar verfassen*