So entstehen Ladelösungen mit Zukunft

Die aktuellen Verkaufszahlen zeigen es: Elektroautos haben sich in der Schweiz etabliert. Deshalb steigt auch die Nachfrage nach Lademöglichkeiten in Wohn- und Geschäftshäusern. Dabei braucht es aber mehr als Ladestationen – nämlich eine Lösung, die genau auf die Kundenbedürfnisse und den Standort abgestimmt ist.

Schnell, einfach und zuverlässig: So soll das Laden eines Elektroautos heute funktionieren. Bei Einfamilienhäusern reicht es, von einer Fachperson eine Ladestation installieren zu lassen. Dagegen braucht es bei Immobilien mit mehreren Ladepunkten für Elektrofahrzeuge ein Lastmanagementsystem. Es stellt sicher, dass die Ladestationen miteinander kommunizieren und alle Typen von Elektroautos optimal geladen werden. Abgestimmt auf die Leistung des Hausanschlusses verhindert das System eine Überlastung des Hausanschlusses durch die E-Autos. Die Fahrerinnen und Fahrer der Elektroautos wiederum sparen Stromkosten.

 

Parkplätze mit Ladestationen für Elektroautos in einer Einstellhalle

Für jeden Standort und jedes Bedürfnis das passende Angebot: Die Kundinnen und Kunden von Energie 360° erhalten eine individuelle Lösung für die E-Mobility.

 

Elektromobilität frühzeitig einplanen

Solche Ladelösungen für Mehrparteienhäuser und Bürogebäude mit Tiefgaragen entwickelt Energie 360° in der ganzen Schweiz. Sie eignen sich für Neubauten genauso wie für bestehende Gebäude. Damit die Ladelösungen für Elektroautos gleich von Anfang an zukunfts- und investitionssicher ausgelegt werden, berät Energie 360° Hauseigentümer, Liegenschaftsverwaltungen und Mietende. Gemeinsam wird die beste individuelle Lösung für die Elektromobilität definiert – ausgerichtet auf die Nutzungszwecke und die verschiedenen Ausbaustufen. Zusätzlich kümmert sich Energie 360° bei Bedarf auch um Planung, Installation und Betrieb der Ladestationen sowie um die Betreuung der Nutzerinnen und Nutzer.

 

Einfache Abrechnung für E-Mobility

Dazu bietet Energie 360° bedürfnisgerechte Miet- und Kaufmodelle für die Elektromobilität. Besonders flexibel funktioniert das Plug&Play-Installationskonzept. Es lässt sich in wenigen Schritten umsetzen. Jede Ladelösung für Elektrofahrzeuge ist modular konzipiert und kann ganz einfach erweitert werden, wenn die Zahl der Elektroautos wächst.

Liegenschaftsverwaltungen sollen durch die E-Mobility keinen zusätzlichen Aufwand fürs Abrechnen erhalten. Deshalb integriert Energie 360° bei Bedarf ein benutzerfreundliches Zugangs- und Abrechnungssystem in die Ladeinfrastruktur. Bei grösseren Liegenschaften oder Überbauungen wird für ein optimales Gesamtsystem auf Wunsch eine intelligente Steuerung installiert. Sie vernetzt die Ladestationen zum Beispiel auch mit einer Solaranlage, einem Batteriespeicher und einer Wärmepumpe.

 

Liegenschaft durch Ladestationen aufwerten

Die Ladelösungen von Energie 360° für die E-Mobility bieten Vorteile für alle:

  • Mietende können ihr Elektrofahrzeug bequem zu Hause laden.
  • Angestellte von Unternehmen schätzen die Ladestationen am Arbeitsplatz.
  • Immobilienbesitzer werten durch die Ladestationen ihre Liegenschaften auf. Sie bieten Fahrerinnen und Fahrern von Elektroautos eine attraktive Lademöglichkeit.

Immobilienbesitzer fördern mit einer massgeschneiderten Ladelösung die E-Mobility und engagieren sich für die Reduktion des CO2-Ausstosses. Mehr noch: Sie steigern die Zufriedenheit ihrer Kundinnen und Kunden. Denn bestehende und künftige Mietende erhalten eine optimale Grundinstallation für die Elektromobilität. Vor allem schweizweit agierende Unternehmen und Immobilienverwaltungen profitieren davon, dass ihnen Energie 360° eine verlässliche und langfristige Partnerschaft mit einheitlichen Schnittstellen und immer gleichen Ansprechpartnern bietet.

 

Auch öffentliche Ladestationen

Neben Ladelösungen für Immobilien realisiert Energie 360° genauso Ladestationen für E-Autos in Parkhäusern und an zentralen öffentlichen Plätzen. Gemeinsam mit dem Tochterunternehmen GOFAST baut und betreibt Energie 360° zudem das grösste Schweizer Netz von Ladestationen fürs Fast Charging. Auf Raststätten und an strategisch wichtigen Orten lassen sich E-Autos damit unabhängig vom Fahrzeugtyp in kurzer Zeit laden. Alle Ladestationen von Energie 360° sind in die Plattform des Tochterunternehmens swisscharge.ch eingebunden, das grösste öffentliche Ladenetz der Schweiz.

Kommentar verfassen*