Energie 360° Logo

«Die Holzpellet-Heizung ist für uns ein grosser Segen»

Der Pfuusbus des Sozialwerks Pfarrer Sieber schenkt Obdachlosen in der kalten Jahreszeit viel Wärme – nicht nur durch warmherzige Gastfreundschaft, sondern auch dank den Holzpellets von Energie 360°.

Publiziert 22.11.2023 Lesedauer 3 min

Bereits seit über 20 Jahren bietet das Sozialwerk Pfarrer Sieber während der kalten Winternächte Obdachlosen im Pfuusbus ein Dach über dem Kopf. Der Bus steht von Mitte November bis Mitte April auf dem Kiesplatz beim Strassenverkehrsamt Zürich. Er ist nicht nur ein Schlafplatz, sondern auch ein Ort der Begegnung. Im 17 Meter langen Sattelschlepper befinden sich 15 Schlafplätze; angebaut sind ein Zelt mit weiteren 35 Schlafplätzen sowie ein Aufenthaltsraum. Während in städtischen Notschlafstellen nur Zürcher*innen übernachten dürfen, sind im Pfuusbus alle willkommen.

Mobile Holzpellet-Heizung spendet Wärme

Mit der Anschaffung eines neuen Pfuusbusses im Jahr 2016 entschied sich das Sozialwerk Pfarrer Sieber für eine ökologische Holzpellet-Heizung. «Wir heizen den Pfuusbus nun seit sechs Jahren mit Holzpellets statt mit elektrischen Bauheizungen. Auf diese Weise tragen wir unseren Teil zur Energiewende bei», erklärt Walter von Arburg, Leiter Kommunikation und Fundraising beim Sozialwerk Pfarrer Sieber. Während Energie 360° den Pfuusbus mit Holzpellets unterstützt, stellt ihr Partner Suter Entfeuchtungstechnik AG die Anlage zur Verfügung.

  • «Die Obdachlosen sind sehr geschwächt, weshalb die Wärme in den kalten Winternächten wichtig ist. Die mobile Holzpellet-Heizung ist für uns ein grosser Segen.»

    Walter von Arburg

    Leiter Kommunikation und Fundraising

  • Die Dankbarkeit seitens des Sozialwerks Pfarrer Sieber ist gross, so von Arburg: «Wir sind sehr dankbar, dass uns Energie 360° die Holzpellets liefert. Es zeigt die Solidarität des Unternehmens mit Menschen am Rande der Gesellschaft.» Die Pellets sind für den Pfuusbus eine grosse Entlastung, da die Heizkosten in diesen Tagen sehr hoch sind: «Seit Corona haben wir zusätzlich ein Schlafzelt aufgebaut. Das heisst, wir müssen mehr Raum heizen. Seitens Energie 360° haben wir ein grosses Entgegenkommen gespürt und problemlos mehr Pellets erhalten. So sparen wir einen erheblichen Betrag, den wir anderweitig für die Nothilfe nutzen können.»

    Für die Lagerung der Holzpellets steht auf dem Kiesplatz ein grosses Silo. In Betrieb ist eine freistehende Heizung. Diese ist den unterschiedlichen Witterungsbedingungen ausgesetzt und stellt deshalb hohe Anforderungen an die Funktionalität, so von Arburg: «Es kann schneien, regnen oder winden. Die Heizung ist permanent der Feuchtigkeit ausgesetzt. Doch wir haben immer die Möglichkeit, einen Pikettdienst von Suter zu kontaktieren, falls die Heizung ausfallen sollte.»

    Mitte November öffnet der Pfuusbus des Sozialwerks Pfarrer Sieber jeweils seine Türen. Energie 360° unterstützt die Einrichtung mit Holzpellets, die den gesamten Winter für nachhaltige Wärme sorgen werden.

    Für das Klima und gegen Verschwendung

    Der Pfuusbus legt Wert auf weitere klimafreundliche Massnahmen. «Damit die Wärme länger in den Zelten bleibt, haben wir 2021 eine isolierende Doppelmembran eingebaut», erklärt von Arburg. «Zudem engagieren wir uns seit Jahren für die Vermeidung von Food Waste.» Für die Mahlzeiten verwendet der Pfuusbus überschüssige oder nicht mehr verkaufbare Lebensmittel, die Grosshändler und Läden dem Sozialwerk spenden.

    Ein Ort der Begegnung und der Wertschätzung

    Der Pfuusbus ist mehr als nur eine Notschlafstelle: Er ist auch ein Ort der Wertschätzung und Freude. «Die Obdachlosen sind in der Regel isoliert, alleine unterwegs und haben wenig Kontakt zu anderen Leuten. Wir wollen den Leuten das Gefühl geben, dass sie nicht alleine sind», sagt von Arburg. So lautet die DNA des Pfuusbusses – ganz nach dem Motto von Pfarrer Sieber: «Du bisch nöd elei!»

    Die Notschlafstelle Pfuusbus

    Seit 2002 bietet der Pfuusbus obdachlosen Menschen in der kalten Jahreszeit einen Schlafplatz und einen Ort der Begegnung. Seit 2016 offeriert Energie 360° Holzpellets zum Heizen.

    Haben Sie ein Projekt, das zu uns passt?

    Stellen Sie uns Ihr Projekt kurz vor. Wir beurteilen gerne, ob sich unsere Überzeugungen und Werte ergänzen.

    043 317 22 22 kommunikation@energie360.ch

    Kontakt aufnehmen

    Teilen Sie uns mit, wie wir Ihnen weiterhelfen können. Wir melden uns umgehend bei Ihnen.

    Wie möchten Sie kontaktiert werden?

    Diese Seite ist geschützt durch reCAPTCHA. Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.

    Das könnte Sie auch interessieren

  • Unser Sponsoring für die Energiezukunft

    Ein sorgsamer Umgang mit Energie sichert unsere Zukunft. Deshalb unterstützen wir ausgewählte Projekte mit Fokus auf Nachhaltigkeit, Ökologie, E-Mobilität und Wirtschaft.

    Projekte ansehen
  • Nachhaltigkeit bei Energie 360°

    Wir machen Ernst mit Nachhaltigkeit – in unserem Arbeitsalltag und in unseren Projekten. Erfahren Sie, wie wir das Klima schützen und wie wir Verantwortung übernehmen.

    Strategie verstehen
  • Holz: lokal, nachwachsend, CO2-neutral

    Erfahren Sie mehr über Holz als erneuerbaren Energieträger und seine zunehmende Bedeutung als lokale und klimafreundliche Energiequelle.

    Beitrag lesen