«Innovation macht nicht an Grenzen halt»

Als erstes Schweizer Energieunternehmen gründete Energie 360° 2015 einen Fonds, um Innovation zu fördern. Erfahren Sie, wie er sich seither entwickelt hat.

Artikel lesen

So entstehen Ladelösungen mit Zukunft

Die aktuellen Verkaufszahlen zeigen es: Elektroautos haben sich in der Schweiz etabliert. Deshalb steigt auch die Nachfrage nach Lademöglichkeiten in Wohn- und Geschäftshäusern. Dabei braucht es aber mehr als Ladestationen – nämlich eine Lösung, die genau auf die Kundenbedürfnisse und den Standort abgestimmt ist.

Artikel lesen

Lager für Holzpellets: Darum lohnt sich eine regelmässige Siloreinigung

Kluge Köpfe lassen ihr Lager für Holzpellets regelmässig reinigen. Erfahren Sie, wie Sie durch eine Siloreinigung unnötige Kosten vermeiden.

Artikel lesen

Meistgelesene Artikel

Grüngut: Eine Schüssel mit Rüstabfällen von Zweibeln, Rüebli und Peperoni.

In Bananenschalen und Rasenschnitt steckt noch viel Energie. Diese kann zur Produktion von Biogas und von Kompostprodukten genutzt werden, so wie dies beispielsweise im Zürcher Vergärwerk Werdhölzli geschieht. Doch was gehört eigentlich ins grüne Kübeli? Und welcher Bioabfall kann zuhause kompostiert werden?

Artikel lesen

Die neusten Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) sollen den Energiebedarf zum Heizen weiter senken. Verbindlich werden sie aber erst, wenn die Kantone sie in ihre Energiegesetze übernehmen. Während einige Kantone dies bereits getan haben, steht die politische Debatte in anderen noch an – so etwa im Kanton Zürich.

Artikel lesen

Die neusten Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) verschärfen die Vorgaben für Heizsysteme. Verbindlich werden sie aber erst, wenn sie in die kantonalen Energiegesetze eingeflossen sind. Das ist wichtig für alle, die demnächst eine Heizungssanierung planen.

Artikel lesen