Fernwärme – eine Standardlösung der MuKEn 2014

Wer seine Heizung ersetzen muss, geht am besten auf Nummer sicher: Die 11 Standardlösungen der Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) erfüllen auch in Zukunft alle Vorgaben. Zu diesen Standardlösungen gehört das Heizen mit Fernwärme. Warum sich dabei frühzeitige Abklärungen lohnen, erläutert Tony Kluser, Leiter Lösungsentwicklung Transformation von Energie 360°.

Artikel lesen

Gemeinsam gelingt’s: Gasleitungen sanieren in der Altstadt

Die historische Zürcher Altstadt versprüht einen besonderen Glanz. Wenn es jedoch um die Sanierung von Gasleitungen geht, bringen die engen Gassen einige Herausforderungen mit sich. Wie Energie 360° diese meistert und dabei besonders den Bedürfnissen der Anwohnenden Rechnung trägt, zeigt ein Besuch auf der aktuellen Baustelle zwischen Münsterhof und Lindenhof.

Artikel lesen

Mit Biogas 25‘000 Tonnen CO2 eingespart

Immer mehr Leute möchten hier und jetzt etwas für die kommenden Generationen tun. Zum Beispiel mit klimafreundlichem Biogas: Bei der neusten Biogas-Kampagne von Energie 360° haben rund 22‘000 Kundinnen und Kunden den Biogas-Anteil erhöht.

Artikel lesen

MuKEn 2014: So setzen die Kantone sie um

Die neusten Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) sollen den Energiebedarf zum Heizen weiter senken. Verbindlich werden sie aber erst, wenn die Kantone sie in ihre Energiegesetze übernehmen. Während einige Kantone dies bereits getan haben, steht die politische Debatte in anderen noch an – so etwa im Kanton Zürich.

Artikel lesen

Gute Projekte landauf, landab

Energie 360° arbeitet an der Transformation von fossilen zu erneuerbaren Energiequellen – in Zürich, wo wir zuhause sind, und in der ganzen Schweiz. Weil nachhaltiges Engagement vielfältig ist und keine Grenzen kennt. Eine wichtige Rolle hat im Geschäftsjahr 2018 unter anderem die Westschweiz gespielt.

Artikel lesen

Zürich und Lugano rücken zusammen

Ein bedeutender Energieversorger im Tessin setzt neu auf Biogas von Energie 360°. Das ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer nachhaltigeren Energieversorgung in der Schweiz.

Artikel lesen

Wärme auf sicher

Energie 360° investiert ins Holzpellet-Geschäft. 2018 hat das Unternehmen die Lagerkapazität für Pellets in Schlieren verdoppelt. Ausserdem ist Energie 360° neu Inhaberin der O.Bise SA, der grössten Pellethändlerin der Westschweiz.

Artikel lesen

Frischer Spargel schlau gekühlt

Pünktlich zur Spargelsaison ging im April 2018 auf dem Spargelhof in Rafz ein integrales Energiesystem in Betrieb. Seither kühlt der Spargelhof Beeren und Gemüse mit Solarstrom vom eigenen Dach. Energie 360° hat das Vorzeigeprojekt von der ersten Stunde an begleitet und wird dies auch für mindestens 15 weitere Jahre tun.

Artikel lesen

Arbeiten unter Hochdruck

700 Meter tief unter dem Meeresspiegel herrscht ein Druck von 70 Bar. Derselbe immense Druck herrscht auch in den überregionalen Gaspipelines in der Schweiz. Unterhalts- und Erweiterungsarbeiten an diesen Hochdruckleitungen sind heikel – Energie 360° ist darauf spezialisiert.

Artikel lesen

Was Sie beim Sanieren Ihrer Heizung beachten sollten

Die neusten Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich (MuKEn 2014) verschärfen die Vorgaben für Heizsysteme. Verbindlich werden sie aber erst, wenn sie in die kantonalen Energiegesetze eingeflossen sind. Das ist wichtig für alle, die demnächst eine Heizungssanierung planen.

Artikel lesen